Jahresabschlussfeier am 28.11.21 wurde abgesagt!

Liebe Mitglieder,

sehr gerne hätten wir mit Ihnen am 28.11.21 auf der geplanten Jahresabschlussfeier einen schönen Abend verbracht und Ihnen viele Neuigkeiten berichtet. Unsere Gesundheit geht aber über alles. Das ist wichtig zum Schutz aller Bürger*innen. Dafür übernehmen wir Verantwortung.

Ab dem 17.11.21 gilt bei städtischen Veranstaltungen wegen der stark steigenden Corona Fallzahlen die G2-Regelung.

Auch wenn es sich bei unserer Veranstaltung nicht um eine städtische Veranstaltung handelt, hat der Vorstand und erweiterte Vorstand - wenn auch schweren Herzens - sich dazu entschlossen, die geplante Jahresabschlussfeier am 28.11.21 in der Dürener Str. 2, nicht durchzuführen. Wir erklären uns hiermit mit der Vorgehensweise der Stadt Bonn solidarisch.

Wir sind zuversichtlich, dass wir uns zu einem späteren Zeitpunkt treffen können und einen schönen Abend verbringen werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.

Weiterhin möchten wir Sie darauf hinweisen, dass auf der Jahreshauptversammlung am 24.10.21 ein neuer geschäftsführender Vorstand und erweiterter Vorstand gewählt wurde.

Die Aktualisierung der Homepage versuchen wir zeitnah zu realisieren.

Der Vorstand

 

 

 

 

 


 

Die Aufgaben und Ziele unseres Vereins

Der Verein vertritt die Interessen der Schwerhörigen,  Ertaubten, Tinnitus- Betroffenen,  CI-Trägern und hat zum Ziel, über Hörschädigungen aufzuklären und bei der Integration von Hörbehinderten in die Gesellschaft mitzuhelfen.

Zu den Aufgaben des Vereins gehören

►Information der Öffentlichkeit und der Schwerhörigen und Ertaubten durch geeignete Veranstaltungen sowie Vorträge über Hörschädigungen und deren Folgewirkungen im psychosozialen, beruflichen und im privaten Bereich

►Anregung und Einleitung von Rehabilitationsmaßnahmen

 ►Beratung rund um das Thema „Technische Hilfsmittel und Kommunikationshilfen“

 ►Unterstützung bei Behördenangelegenheiten,  Krankenkassen  und Reha-Kliniken

 ►Rechtsberatung u.a. durch die Rechtsabteilung des DSB und die Sozial- und

Rechtsberatung vor Ort     

 ►Organisation von Gäste- und Mitgliederversammlungen    und vielseitigen Veranstaltungen, die auch den Kontakt zu Guthörenden fördern helfen


Wir bieten zahlreiche Kommunikationsmöglichkeiten

-Gäste- und Mitgliederversammlungen mit folgenden Programmpunkten:

 

► Fachvorträge

► Diskussionen

► Video-und Diavorführungen

► Unterhaltungsnachmittage

► Ausflüge mit Besichtigungen,

       Führungen sowie Wanderungen

► Festveranstaltungen (Jahresabschlussfeier

       Tag der Offenen Tür, Sommerfest)

► Durchführung von Abseh-Gebärdenkurse

 

Gäste sind natürlich bei allen Veranstaltungen herzlich willkommen. Die Schwerhörigen und Ertaubten unterstützen  wir bei unseren Versammlungen  mit modernster Technik (Induktions- und Funkanlagen, Overheadprojektor), Gebärden- und Schriftdolmetscher.

 

 

Weitere Neugründungen folgender Gruppen sind geplant:

 

■  Stammtisch          ■  Skatgruppe

■  Wandergruppe     ■  Gymnastikkreis

■  Gesprächskreis    ■  Sportgruppe

■  Seniorengruppe   ■  Literaturkreis

■  Jugendgruppe      ■  Singkreis

       ■  Bingogruppe

Wir benutzen Cookies
Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.